23.04.2015

Equipment für ein Kraftwerk in Kolumbien


Die gesamte Verladung in Southampton dauerte 3 Tage und beinhaltete verschiedene Container und Kisten in denen Turbinen, Stromleitungen und Steuerungen für ein Kraftwerk in Kolumbien verstaut waren. Das Equipment wird nach Ankunft in Kolumbien weitere 1.500 km in das Hinterland transportiert.


Die Aggregate werden dann dazu verwendet um Öl durch die Rohrleitungen zu pumpen um eine Verteilung im ganzen Land zu gewährleisten.

 

 


X schließen